Harmerschbacher Heipfülgli (Heukissen aus Oberharmersbach)

12,00

Bezug 100% Baumwolle (vorgewaschen)

Der Bezug ist waschbar, allerdings muss vorher das Heu entnommen werden.

Das Heuduft geht nach einigen Monaten verloren.

 

Beschreibung

Das Kissen enthält Blumen, Wildkräuter und Gräser. Das Heu stammt von der eigenen Wiese und wird ohne Einsatz von Maschinen getrocknet. Das Gras wächst ohne die Zugabe von Düngemitteln und wird nur einmal im Jahr geschnitten.

Auf unserer Wiese wächst z.B.: Schafgarbe, Johanniskraut, Rotklee, Weißklee, Goldhafer, Spitzwegerich, Wiesensalbei, Thymian, Wegerich, Labkraut, Taubenkropf-Leimkraut, Wiesen-Kerbel, Wiesen-Witwenblume, wilde Möhre, Hirtentäschel uvm.

Das Kissen entfaltet durch die Körperwärme einen angenehmen, beruhigenden Duft.
Um den Duft zu intensivieren kann das Kissen im Backofen erwärmt werden. Dazu einfach den Backofen auf 50°C erhitzen, eine Tasse Wasser in den Ofen stellen und das Kissen auf einem Rost für ca. 15 Minuten erwärmen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Harmerschbacher Heipfülgli (Heukissen aus Oberharmersbach)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.